Wörter des Jahres

Jenseits des Wortes „Wellenbrecher“, das die Gesellschaft für deutsche Sprache 2021 zum Wort des Jahres kürte, hat mich der Kalender „Mit dem Grimmschen Wörterbuch durch das Jahr 2021“ sehr persönlich durch das Jahr begleitet. Fasziniert von der Kreativität unserer Sprache stelle ich Ihnen gerne meine Top 5 aus 365 vor:

  1. Farbenfeuer,
  2. Schneewolkenherde,
  3. hainumsäuselt,
  4. Herbstlümmel,
  5. Mutterherzensfülle.

Wörter wie „Farbenfeuer“, „Schneewolkenherde“ und „hainumsäuselt“ rufen sofort herrliche Naturbilder hervor. Auch ein so erwärmendes Wort wie „Mutterherzensfülle“ muss nicht eigens erklärt werden.
Allerdings musste ich erst einmal lernen, was man unter einem „Herbstlümmel“ versteht. Als Synonym war der zumindest etwas bekanntere Begriff „Hagestolz“ angegeben. Ein „Hagestolz“ bezeichnet eigentlich einen älteren Junggesellen, der als etwas kauzig angesehen wird – ein veraltetes, beinahe in Vergessenheit geratenes Wort. Deutsche Sprache – schöne Sprache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.